Falko Götz

Fußballtrainer

Mensch

Vita:
Geb. am 26. März 1962 in Rodewisch.

Verheiratet mit Rita, Tochter einer Speditionsfamilie aus Bergisch-Gladbach.
Meine Eltern betreiben eine Bäckerei. Zwei jüngere Schwestern (Sylvia und Evelin). Kindheit und Grundschule in Bergefeld, Umzug nach Berlin-Baumschulenweg, dort Schulabschluss 10. Klasse Oberschule. Notendurchschnitt: 1,6. „Der Unterricht ist mir leicht gefallen.“

Falko Götz1969 –1971 Jugendfußballer beim FC Vorwärts Berlin. Nach dessen Zwangsverlegung nach Frankfurt/Oder Wechsel zu Dynamo Berlin. „Der Beginn, ambitioniert Fußball zu spielen.“

1978 Ausbildung zum Elektromechaniker im Werk für Fernsehelektronik Berlin.

3. November 1983 Flucht in die Bundesrepublik von Belgrad über Zagreb nach München. Mit Unterstützung des zuvor ebenfalls in den Westen geflüchteten ehemaligen DDR-Auswahltrainer Jörg Berger erste Kontaktaufnahme zu Bayer 04 Leverkusen.

1984 Bis zum Ablauf der einjährigen Spielsperre Training im Profikader von Bayer Leverkusen, von Januar bis Ende Oktober 1984 Mitarbeiter in der Sportabteilung des Bayer-Kaufhauses.

1986 Hochzeit mit Ehefrau Rita.

1994 Trainerlizenz (A-Schein) in Hennef

1996 –1997 Fernstudium Sportmanagement mit staatlichem Abschlussdiplom.

1997 Verletzungsbedingtes Ende der Karriere als Fußballprofi bei Hertha BSC Berlin.

1998 Ausbildungsabschluss zum Fußball-Lehrer des Deutschen Fußball-Bunds an der Sporthochschule Köln.

Hobbys: Lesen, Musicals, Kino, gemütlich Essen gehen, Skifahren, Golf – und in der wenigen noch verbleibenden freien Zeit mich um Familie und Freunde kümmern.

 

Downloads:

Download: Vita.pdf (Deutsch) ………………….. Download: English Version

Vita: pdf in Deutsch
The Person: pdf in English

Archive

Homepage – 2003 bis 2007:

Link-Tipps

Partner

Botschafter der "ARCHE":